SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Radwechsel - Notausstattung und Selbsthilfe - Selbsthilfe - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Radwechsel

Zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der Mitfahrer sind vor einem Radwechsel im Straßenverkehr die folgenden Hinweise zu beachten.

  • Die Warnblinkanlage einschalten.
  • Das Warndreieck in der vorgeschriebenen Entfernung aufstellen.
  • Das Fahrzeug möglichst weit vom fließenden Verkehr abstellen.
  • Eine Stelle mit einem ebenen und festen Untergrund wählen.
  • Alle Mitfahrer aussteigen lassen. Während der Reifenreparatur sollten sich die Mitfahrer nicht auf der Straße aufhalten (stattdessen z. B. hinter den Leitplanken).

Reifen mit erhöhter Durchstichfestigkeit

Einige Fahrzeuge können werkseitig mti Reifen mit erhöhter Durchstichfestigkeit (sog. "SEAL"-Reifen) ausgerüstet werden.

Diese Fahrzeuge werden ohne Pannenset, Notrad und entsprechendes Bordwerkzeug ausgeliefert.

Sollten Reifen mit erhöhter Durchstichfestigkeit durch Reifen ohne erhöhte Durchstichfestigkeit ersetzt werden, ist das Fahrzeug mit einem Pannenset oder Not- bzw. Reserverad und entsprechendem Bordwerkzeug nachzurüsten.

Bordwerkzeug

Vorarbeiten

Andere Materialien:

Skoda Yeti. Aktivierung/Deaktivierung
Abb. 146 Systemtaste (Variante 2, 3) Aktivierung Die Aktivierung des Systems erfolgt durch das Einlegen des Rückwärtsgangs, oder bei Fahrzeugen mit der Variante 2 und 3 auch durch Dr& ...

Citroen C4 Aircross. Manuelle Heizung / Klimaanlage
Das System funktioniert bei laufendem Motor. 1. Einstellung der Temperatur Drehen Sie das Kontrollrad für die Temperatur nach rechts, um die Temperatur zu erhöhen und nach l ...

Handbücher für Autos



© 2011-2021 Copyright www.k1autos.net 0.0163