SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Traktionskontrolle (ASR) - Brems- und Stabilisierungssysteme - Assistenzsysteme - Fahren - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Traktionskontrolle (ASR)

Abb. 141 Taste des ASR-Systems: ASR deaktivieren/aktivieren (Fahrzeug ohne ESC)
Abb. 141 Taste des ASR-Systems: ASR deaktivieren/aktivieren (Fahrzeug ohne ESC)

Die ASR verhindert das Durchdrehen der Räder der angetriebenen Achse. Die ASR reduziert bei durchdrehenden Rädern die auf die Räder übertragene Antriebskraft.

Dadurch wird z. B. die Fahrt auf Fahrbahnen mit geringer Bodenhaftung erleichtert.

Ist Ihr Fahrzeug mit dem System ESC ausgestattet, ist die ASR in das System ESC integriert " Seite 134.

Während eines ASR-Eingriffs blinkt die Kontrollleuchte  im Kombi-Instrument.

Die ASR sollte normalerweise immer aktiviert sein. Es ist sinnvoll, das System nur z. B. in den folgenden Situationen zu deaktivieren.

  • Das Fahren mit Schneeketten.
  • Das Fahren im Tiefschnee oder auf sehr lockerem Untergrund.
  • Das "Freischaukeln" des festgefahrenen Fahrzeugs.

Die ASR kann mit der Symboltaste " Abb. 141 deaktiviert werden.

Bei deaktivierter ASR leuchtet im Kombi-Instrument die Kontrollleuchte .

    Stabilisierungskontrolle (ESC)

    Elektronische Differenzialsperre (EDS)

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. Innenraum pflegen
    Wir empfehlen, Fahrzeugpflegemittel aus dem SKODA Original Zubehör zu verwenden, die bei SKODA Partnern erhältlich sind. Es sind die Anwendungsvorschriften auf der Verpackung zu beachten ...

    Ford Kuga. Schlüsselloses Startsystem
    WARNUNGEN Das schlüssellose Startsystem funktioniert möglicherweise nicht, wenn sich der Schlüssel in der Nähe von Metallgegenständen oder elektronischen Geräten, w ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2021 Copyright www.k1autos.net 0.015