SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Richtiger Gurtbandverlauf - Sicherheitsgurte verwenden - Sicherheitsgurte - Sicherheit - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Richtiger Gurtbandverlauf

Abb. 5 Gurtbandverlauf des Schulter- und Beckengurts / Gurtbandverlauf bei schwangeren Frauen
Abb. 5 Gurtbandverlauf des Schulter- und Beckengurts / Gurtbandverlauf bei schwangeren Frauen

Abb. 6 Vordersitz: Gurthöheneinstellung
Abb. 6 Vordersitz: Gurthöheneinstellung

Für die größtmögliche Schutzwirkung der Sicherheitsgurte ist der Gurtbandverlauf von großer Bedeutung.

Der Schultergurtteil darf niemals über den Hals verlaufen, sondern muss ungefähr über die Schultermitte verlaufen und gut am Oberkörper anliegen. Der Beckengurtteil muss vor das Becken gelegt werden, darf nicht über den Bauch verlaufen und muss immer fest anliegen " Abb. 5 - A.

Gurthöheneinstellung für die Vordersitze

Mithilfe der Gurthöheneinstellung kann der Verlauf der vorderen Sicherheitsgurte im Bereich der Schulter körpergerecht angepasst werden.

  • Den Umlenkbeschlag drücken und in die gewünschte Richtung schieben " Abb. 6.
  • Nach dem Einstellen durch ruckartiges Ziehen am Gurt prüfen, ob der Umlenkbeschlag sicher eingerastet ist.

Sicherheitsgurte bei schwangeren Frauen

Auch schwangere Frauen müssen stets den Sicherheitsgurt angelegt haben.

Nur das gewährleistet den besten Schutz für das ungeborene Kind.

Bei schwangeren Frauen muss der Beckengurtteil möglichst tief am Becken anliegen, damit kein Druck auf den Unterleib ausgeübt wird " Abb. 5 - B.

    Das physikalische Prinzip eines Frontalunfalls

    Sicherheitsgurte anlegen und ablegen

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. AdBlue und dessen Nachbefüllung
    Um die Schadstoffemissionen bei Fahrzeugen mit Dieselmotor und dem SCRKatalysator zu reduzieren, wird in die Abgasanlage automatisch eine Harnstofflösung - AdBlue eingespritzt. Bei Fahrzeuge ...

    Hyundai ix-35. System im Alarm-Status
    Alarm wird bei aktivierter Alarmanlage ausgelöst, wenn einer der folgenden Faktoren auftritt:  Eine beliebige Tür wird ohne Verwendung der Fernbedienung (oder des Smart-Key) g ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0237