SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Hinweise für das Fahren mit repariertem Reifen - Pannenset - Notausstattung und Selbsthilfe - Selbsthilfe - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Hinweise für das Fahren mit repariertem Reifen

Skoda Yeti / Skoda Yeti Betriebsanleitung / Selbsthilfe / Notausstattung und Selbsthilfe / Pannenset / Hinweise für das Fahren mit repariertem Reifen

Der Fülldruck im reparierten Reifen ist nach 10 Minuten Fahrt zu prüfen.

Ist der Reifenfülldruck 1,3 bar und geringer

Nicht weiterfahren! Der Reifen lässt sich mit dem Pannenset nicht ausreichend abdichten.

Ist der Reifenfülldruck 1,3 bar und höher

  • Den Reifenfülldruck wieder auf den richtigen Wert korrigieren.
  • Die Fahrt vorsichtig zum nächsten Fachbetrieb mit maximal 80 km/h bzw.

    50 mph fortsetzen.

ACHTUNG

  • Ein mit Dichtungsmittel befüllter Reifen hat nicht die gleichen Fahreigenschaften wie ein herkömmlicher Reifen.
  • Nicht schneller als 80 km/h bzw. 50 mph fahren.
  • Vollgasbeschleunigungen, starkes Bremsen und rasante Kurvenfahrten vermeiden.
    Reifen abdichten und aufpumpen

    Starthilfe

    Andere Materialien:

    Renault Koleos. Begrenzer-Funktion
    Der Tempomat hilft Ihnen, eine von Ihnen gewählte Geschwindigkeit, die sogenannte Höchstgeschwindigkeit, nicht zu überschreiten. Betätigungen  Hauptschalter Ein ...

    Ford Kuga. Anhebepunkte
    VORSICHT Benutzen Sie nur die angegebenen Hebepunkte. Durch das Anheben an anderen Stellen können Schäden an Karosserie, Lenkung, Radaufhängung, Motor, Bremssystem oder Kraftstof ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0126