SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Gepäckraum und Transport von Ladung - Transportieren und praktische Ausstattungen - Bedienung - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Gepäckraum und Transport von Ladung

Beim Transport von Ladung sind folgende Hinweise zu beachten

  • Beim Transport schwerer Gegenstände verändern sich die Fahreigenschaften durch die Schwerpunktverlagerung. Die Geschwindigkeit und Fahrweise müssen deshalb darauf abgestimmt werden.
  • Die Ladung ist im Gepäckraum zu verstauen. Um zu verhindern, dass sich diese bewegen kann, ist diese mit geeigneten Verzurrleinen an den Verzurrösen oder mit Befestigungsnetzen zu befestigen.
  • Die Last so gleichmäßig wie möglich verteilen.
  • Schwere Gegenstände möglichst weit nach vorn legen.
  • Das Ladegut muss so verstaut werden, dass bei plötzlichen Fahr- und Bremsmanövern keine Gegenstände nach vorn rutschen können - es besteht Verletzungsgefahr!
  • Der Reifenfülldruck ist der Beladung anzupassen.
  • Beim Transport von Ladung im vergrößerten Gepäckraum, der durch das Vorklappen der Rücksitzlehne entsteht, ist unbedingt auf die Gewährleistung der Sicherheit der auf dem restlichen hinteren Sitz beförderten Person zu achten.

Bei einem Unfall bekommen auch kleine und leichte Gegenstände eine so hohe kinetische Energie, dass diese schwere Verletzungen verursachen können.

Die Größe der kinetischen Energie ist von der Fahrgeschwindigkeit und vom Gewicht des Gegenstands abhängig.

Beispiel: Ein Gegenstand mit einem Gewicht von 4,5 kg bekommt bei einem Frontalaufprall mit 50 km/h eine Energie, die dem 20-Fachen seines Gewichts entspricht. Das bedeutet, dass eine Gewichtskraft von ca. 90 kg "entsteht".

ACHTUNG

  • Die maximal zulässige Belastung der jeweiligen Befestigungselemente, Netze, Haken u. Ä. niemals überschreiten Schwerere Gegenstände würden nicht ausreichend gesichert - es besteht Verletzungsgefahr!
  • Wird die Ladung an den Befestigungselementen mit ungeeigneten oder beschädigten Verzurrleinen befestigt, können im Falle von Bremsmanövern oder Unfällen Verletzungen entstehen.
  • Eine lose Ladung kann bei einem plötzlichen Manöver oder bei einem Unfall durch den Fahrgastraum fliegen und die Insassen oder andere Verkehrsteilnehmer verletzen.
  • Eine lose Ladung kann auf einen auslösenden Airbag treffen und die Insassen verletzen - es besteht Lebensgefahr!

VORSICHT

  • Die maximal zulässige Belastung der jeweiligen Befestigungselemente, Netze, Haken u. Ä. niemals überschreiten - diese könnten beschädigt werden.
  • Darauf achten, dass die Heizfäden der Heckscheibenbeheizung nicht durch scheuernde Gegenstände beschädigt werden.
Halter handhaben

Befestigungselemente

Andere Materialien:

Hyundai ix-35. Anlassen des Motors
VORSICHT Tragen Sie beim Fahren immer geeignetes Schuhwerk. Das Tragen ungeeigneter Schuhe (Stöckelschuhe, Skistiefel usw.) könnte Sie daran hind ...

Skoda Yeti. Systemeinstellungen
Im MAXI DOT-Display können (je nach Fahrzeugausstattung) im Menü Standheizung folgende Menüpunkte gewählt werden. Wochentag - den aktuellen Wochentag einstellen Dauer - die ...

Handbücher für Autos



© 2011-2021 Copyright www.k1autos.net 0.0273