SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Xenon-Scheinwerfer - Licht - Licht und Sicht - Bedienung - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Xenon-Scheinwerfer

Die Xenon-Scheinwerfer (nachstehend nur System) sorgen für die Straßenausleuchtung in Abhängigkeit der Verkehrs- und Witterungsverhältnisse.

Das System passt den Lichtkegel vor dem Fahrzeug aufgrund der Fahrdaten (z.

B. Fahrgeschwindigkeit und Beladungszustand, Lenkeinschlag, Verwendung der Scheibenwischer) automatisch an.

Das System arbeitet, solange der Lichtschalter in der Stellung steht.

Das System arbeitet automatisch in den folgenden Modi.

Modus Außerorts

Der Lichtkegel vor dem Fahrzeug ist ähnlich dem Abblendlicht.

Modus Stadt

Der Lichtkegel vor dem Fahrzeug ist so angepasst, dass dieser auch die angrenzenden Gehwege, Kreuzungen, Fußgängerüberwege usw. ausleuchtet.

Der Modus ist bei Geschwindigkeiten von 15-50 km/h aktiv.

Modus Autobahn

Der Lichtkegel vor dem Fahrzeug ist so angepasst, dass der Fahrer auf ein Hindernis oder eine andere Gefahr rechtzeitig reagieren kann. Der Modus ist bei Geschwindigkeiten über 120 km/h aktiv.

Modus Regen

Der Lichtkegel vor dem Fahrzeug ist so angepasst, dass bei Regen die Blendung der entgegenkommenden Fahrzeuge vermindert wird.

Der Modus ist bei Geschwindigkeiten von 20-70 km/h aktiv und wenn die Scheibenwischer kontinuierlich länger als etwa 2 Minuten arbeiten. Die Deaktivierung des Modus erfolgt einige Minuten nach dem Ausschalten der Scheibenwischer.

Dynamisches Kurvenfahrlicht

Der Lichtkegel vor dem Fahrzeug wird nach dem Lenkwinkel so angepasst, dass die Fahrbahn im Kurvenbereich ausgeleuchtet wird. Diese Funktion ist bei Geschwindigkeiten über 10 km/h sowie in allen Systemmodi aktiv.

Touristisches Licht (Reisemodus)

Dieser Modus ermöglicht das Fahren in Ländern mit gegensätzlichem Verkehrssystem (Links-/Rechtsverkehr), ohne die entgegenkommenden Fahrzeuge zu blenden.

Ist dieser Modus aktiviert, dann erfolgt keine automatiche Lichtkegelanpassung vor dem Fahrzeug. Beim Einschalten der Zündung blinkt die Kontrollleuchte für 10 Sekunden.

Dieser Modus kann über das MAXI DOT-Display im Menüpunkt Reisemodus aktiviert/ deaktiviert werden " Seite 49, Menüpunkt Einstellungen.

ACHTUNG

Bei einer Systemstörung werden die Scheinwerfer automatisch in eine Notposition gesenkt, die eine eventuelle Blendung des Gegenverkehrs verhindert.

Dadurch wird der Lichtkegel vor dem Fahrzeug verkürzt. Deshalb vorsichtig fahren und unverzüglich einen Fachbetrieb aufsuchen.

    Automatische Fahrlichtsteuerung

    Nebelscheinwerfer und Nebelschlussleuchte

    Andere Materialien:

    Hyundai ix-35. Lichtsteuerung
    Mit dem Lichtschalter können die Scheinwerfer und das Standlicht ein- & ausgeschaltet werden. Zum Einschalten der Beleuchtung drehen Sie den Knopf außen am Lichtschalter in e ...

    Hyundai ix-35. Bluetooth Wireless Technology Geräte koppeln
    Was versteht man unter dem Koppeln von Bluetooth Wireless Technology Geräten? Unter "Koppeln" versteh man das Synchronisieren von Bluetooth Wireless Technology Telefonen und andere ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2022 Copyright www.k1autos.net 0.0066