SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Handbremse - Bremsen und Parken - Anfahren und Fahren - Fahren - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Handbremse

Abb. 134 Handbremse
Abb. 134 Handbremse

Die Handbremse dient beim Anhalten und Parken zur Sicherung des Fahrzeugs gegen ungewollte Bewegung.

Anziehen

  • Den Handbremshebel vollständig nach oben ziehen.

Lösen

  • Den Handbremshebel etwas hochziehen und gleichzeitig den Sperrknopf " Abb. 134 hineindrücken.
  • Den Hebel bei gedrücktem Sperrknopf vollständig nach unten führen.

Bei angezogener Handbremse und eingeschalteter Zündung leuchtet die Handbrems-Kontrollleuchte

Falls versehentlich mit angezogener Handbremse losgefahren wird, ertönt ein Warnton.

Im MAXI DOT-Display wird der folgende Hinweis angezeigt.

Parkbremse lösen!

Die Handbremsenwarnung wird aktiv, wenn länger als ca. 3 Sekunden mit einer Geschwindigkeit über 5 km/h gefahren wird.

ACHTUNG

Beachten Sie, dass die angezogene Handbremse völlig gelöst werden muss. Eine nur zum Teil gelöste Handbremse führt zum Überhitzen der hinteren Bremsen. Dies kann die Funktion und die Lebensdauer der Bremsanlage negativ beeinflussen - es besteht Unfallgefahr!

    Informationen für das Bremsen

    Parken

    Andere Materialien:

    Citroen C4 Aircross. 6-Gang
    Einlegen des 5. oder des 6. Gangs Schieben Sie den Schalthebel vollständig nach rechts, um den 5. oder 6. Gang richtig einzulegen. Einlegen des Rückwärtsgangs  H ...

    Renault Koleos. Klimaanlage: Informationen und Empfehlungen
    Empfehlungen Unter bestimmten Bedingungen (Klimaanlage aus, Umluftbetrieb aktiviert, keine oder nur schwache Gebläseleistung, usw.) können die Scheiben des Fahrzeugs be ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2021 Copyright www.k1autos.net 0.0139