SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Gurtstraffer - Gurtaufrollautomaten und Gurtstraffer - Sicherheitsgurte - Sicherheit - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Gurtstraffer

Die Sicherheit für den angegurteten Fahrer und Beifahrer wird durch Gurtstraffer an den Aufrollautomaten der vorderen Sicherheitsgurte erhöht.

Die Sicherheitsgurte werden bei einem Aufprall durch die Gurtstraffer gestrafft, sodass eine unerwünschte Körperbewegung verhindert wird.

Bei Frontalkollisionen ab einer bestimmten Unfallschwere werden die vorderen Sicherheitsgurte automatisch gestrafft.

Bei Seitenkollisionen ab einer bestimmten Unfallschwere wird der vordere Sicherheitsgurt auf der Aufprallseite automatisch gestrafft.

Bei leichten Frontal-, Seiten- ggf. Heckkollisionen, bei einem Überschlag sowie bei Unfällen, bei denen keine erheblichen Kräfte wirksam werden, erfolgt keine Auslösung der Gurtstraffer.

ACHTUNG

  • Jegliche Arbeiten am Gurtstraffersystem sowie der Aus- und Einbau von Systemteilen aufgrund anderer Reparaturarbeiten dürfen nur von einem Fachbetrieb vorgenommen werden.
  • Die Schutzfunktion des Systems reicht nur für einen Unfall. Wurden die Gurtstraffer ausgelöst, muss das gesamte System ausgetauscht werden.

Hinweis

  • Die Gurtstraffer können auch bei nicht angelegten Sicherheitsgurten ausgelöst werden.
  • Beim Auslösen der Gurtstraffer wird Rauch freigesetzt. Dies deutet auf keinen Fahrzeugbrand hin.
    Gurtaufrollautomaten

    Airbag-System

    Andere Materialien:

    Hyundai ix-35. Gefahrenträchtige Fahrumstände
    Für das Fahren unter risikoreichen Bedingungen wie Wasser, Schnee, Eis, Schlamm, Sand usw. möchten wir folgende Fahrhinweise geben:  Fahren Sie besonders vorsichtig und halten ...

    Hyundai ix-35. Laderaumabdeckung
    Mit der Laderaumabdeckung kann der Laderaum abgedeckt werden, damit Gegenstände im Laderaum nicht sichtbar sind. Um die Sicherheitsabdeckung für die Beladung zu verwenden, ziehe ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0193