SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Funktionsweise - Parklenkassistent - Assistenzsysteme - Fahren - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Funktionsweise

Die Systemunterstützung erfolgt auf die folgende Weise.

  • Während der Parklückensuche erfolgt eine Messung und Auswertung der Parklückengröße.
  • Im Display des Kombi-Instruments (nachstehend nur im Display) werden geeignete Parklücken angezeigt.
  • Im Display werden Anweisungen und Informationen vor dem Start sowie während des Einparkvorgangs angezeigt.
  • Es wird die Fahrbahn berechnet, die das Fahrzeug beim Einparkvorgang befahren wird.
  • Die Vorderräder werden beim Einparkvorgang automatisch gedreht.

Bedingungen für die Systemfunktion

Das System kann nur dann eine Parklücke suchen, wenn die folgenden Grundbedingungen erfüllt sind.

  • Das System ist aktiviert.
  • Die Fahrgeschwindigkeit ist niedriger als ca. 40 km/h (Längsparken).
  • Die Fahrgeschwindigkeit ist niedriger als ca. 20 km/h (Querparken).
  • Der Abstand zu einer Reihe geparkter Fahrzeuge beträgt ca. 0,5-1,5 m.
  • Die ASR ist aktiviert " Seite 133, Brems- und Stabilisierungssysteme.

Das System kann nur dann einen Einparkvorgang durchführen, wenn die folgenden Grundbedingungen erfüllt sind.

  • Die Fahrgeschwindigkeit ist niedriger als ca. 7 km/h.
  • Der Einparkvorgang dauert weniger als 6 Minuten.
  • Es erfolgt kein Fahrereingriff in den automatischen Lenkvorgang.

Aktivierung/Deaktivierung

Das System kann aktiviert bzw. deaktiviert werden, indem die Symboltaste " Abb. 149 auf Seite 143 - A gedrückt wird.

Bei aktiviertem System leuchtet in der Taste das Symbol .

    Parklenkassistent

    Parklücke suchen

    Andere Materialien:

    Citroen C4 Aircross. Verriegelung
    Drücken Sie, während Sie sich mit dem Schlüssel in einem der definierten Bereiche A befinden, eine der Tasten B oder C, um das Fahrzeug zu verriegeln. Die erfolgte ...

    Skoda Yeti. Multifunktionstasche
    Abb. 109 Multifunktionstasche befestigen Die Tasche " Abb. 109 kann an den Befestigungselementen A , B und C " Abb. 106 auf Seite 102 befestigt werden. Die maximal zulässige Belastung de ...

    Handbücher für Autos


    © 2011-2022 Copyright www.k1autos.net 0.0093