SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Fahrertür ent-/verriegeln - Notentriegelung/-verriegelung - Notausstattung und Selbsthilfe - Selbsthilfe - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Fahrertür ent-/verriegeln

Abb. 195 Griff an der Fahrertür: abgedeckter Schließzylinder
Abb. 195 Griff an der Fahrertür: abgedeckter Schließzylinder

Die Fahrertür kann notentriegelt bzw. notvrerriegelt werden.

  • Am Türgriff ziehen und diesen gezogen halten.
  • Den Fahrzeugschlüssel in die Aussparung an der Unterseite der Abdeckung im Pfeilbereich einschieben " Abb. 195.
  • Die Abdeckung nach oben klappen.
  • Den Türgriff loslassen.
  • Den Fahrzeugschlüssel in den Schließzylinder stecken und das Fahrzeug entbzw.

    verriegeln.

Am Türgriff ziehen und die Abdeckung an der ursprünglichen Stelle wieder einbauen.

VORSICHT

Darauf achten, dass bei der Notentriegelung/-verriegelung keine Lackschäden entstehen.

    Notentriegelung/-verriegelung

    Tür ohne Schließzylinder verriegeln

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. Komponentenschutz
    Einige elektronische Fahrzeugkomponenten (z. B. das Kombi-Instrument) sind werkseitig mit einem Komponentenschutz ausgestattet. Der Komponentenschutz wurde als Schutzmechanismus für die folgend ...

    Hyundai ix-35. Verbrauch
    Reichweite (1)  Die Reichweite gibt an, wie weit sich das Fahrzeug mit dem verbleibenden Kraftstoff schätzungsweise noch fahren lässt. - Zählbereich: 50 ~ 9999 km bzw ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0181