SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Bremsflüssigkeit - Prüfen und Nachfüllen - Betriebshinweise - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Bremsflüssigkeit

ACHTUNG

  • Der Motorraum des Fahrzeugs ist ein gefährlicher Bereich. Bei Arbeiten im Motorraum sind die folgenden Warnhinweise unbedingt zu beachten " Seite 174.
  • Keine alte Bremsflüssigkeit verwenden, die Funktion der Bremsanlage könnte beeinträchtigt werden - es besteht Unfallgefahr!

VORSICHT

  • Ist der Flüssigkeitsstand unter die "MIN"-Markierung abgesunken " Abb. 171 auf Seite 181, nicht weiterfahren - es besteht Unfallgefahr! Die Hilfe eines Fachbetriebs in Anspruch nehmen.
  • Die Bremsflüssigkeit beschädigt den Fahrzeuglack.

Hinweis

  • Der Bremsflüssigkeitswechsel erfolgt im Rahmen eines vorgeschriebenen Inspektions- Services.
  • Wir empfehlen, die Bremsflüssigkeit aus den SKODA Original Teilen zu verwenden.
Nachfüllen

Stand prüfen

Andere Materialien:

Skoda Yeti. Lenkschloss verriegeln/entriegeln
Durch die Lenkschlossverriegelung wird ein möglicher Diebstahlversuch Ihres Fahrzeugs erschwert. Verriegeln Den Zündschlüssel abziehen. Das Lenkrad nach links oder rechts drehen ...

Ford Kuga. Sicherheitsgurte
WARNUNGEN Legen Sie den Sicherheitsgurt an und achten Sie auf einen ausreichenden Abstand zum Lenkrad. Nur ein korrekt angelegter Sicherheitsgurt kann Sie in der Position halten, in der eine op ...

Handbücher für Autos


© 2011-2022 Copyright www.k1autos.net 0.0081