SUV Autos Betriebsanleitungen
Ford Kuga: Durchqueren von Wasser - Hinweise zum Fahren - Ford Kuga Betriebsanleitung

Ford Kuga: Durchqueren von Wasser

Durchfahren von Wasser

VORSICHT
Fahren Sie nur im Notfall und nicht unter normalen Bedingungen durch Wasser.

Wenn Wasser in den Luftfilter eintritt, können Motorschäden die Folge sein.

Im Notfall kann das Fahrzeug bei einer Höchstgeschwindigkeit von 10 km/h durch Wasser mit einer Tiefe von maximal 200 Millimeter fahren. Beim Durchfahren von fließendem Wasser sollten Sie besonders vorsichtig vorgehen.

Behalten Sie beim Durchfahren von Wasser eine niedrige Fahrgeschwindigkeit bei und halten Sie das Fahrzeug nicht an.

Nach dem Durchfahren von Wasser und sobald es der Verkehr zulässt: • Betätigen Sie das Bremspedal leicht und prüfen Sie, ob die volle Bremskraft erhalten wird.

• Prüfen Sie, ob das Signalhorn funktioniert.

• Prüfen Sie, ob die Fahrzeugleuchten vollständig funktionsfähig sind.

• Prüfen Sie die Servounterstützung des Lenksystems.

    Vorsichtsmaßnahmen bei niedrigen Temperaturen

    Notfallausrüstung

    Andere Materialien:

    Ford Kuga. Außenreinigung
    ACHTUNG Nach einer Autowäsche mit Wachsprogramm das Wachs von der Windschutzscheibe entfernen. VORSICHT Prüfen Sie vor Verwendung einer Waschanlage, ob diese für Ihr Fahrzeug g ...

    Citroen C4 Aircross. Warnung unzureichender Fülldruck
    Feststellbar durch das ununterbrochene Aufleuchten dieser Kontrollleuchte und dem Anzeigen einer Meldung.  Verringern Sie sofort die Geschwindigkeit, vermeiden Sie Lenkradbewegungen un ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0181