SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Radvollblende - Radwechsel - Notausstattung und Selbsthilfe - Selbsthilfe - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Radvollblende

Vor dem Ausbau der Radschrauben ist die Radvollblende abzunehmen.

Abziehen

  • Den Bügel aus dem Bordwerkzeug " Seite 193 am verstärkten Rand der Radvollblende einhängen.
  • Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende abziehen.

Einbauen

  • Die Blende am vorgesehenen Ventilausschnitt an die Felge ansetzen.
  • Die Blende so in die Felge drücken, bis diese am gesamten Umfang richtig einrastet.

Hinweise für werkseitig oder aus dem SKODA Original Zubehör gelieferte Radblenden.

  • Bei Verwendung einer Anti-Diebstahl-Radschraube sicherstellen, dass diese laut der auf der Rückseite der Radblende gekennzeichneten Position eingebaut ist.
  • Auf der Rückseite der Radblende ist die Position für die Anti-Diebstahl-Radschraube mittels eines Symbols gekennezeichnet. Wird die Radblende außerhalb der für die Anti-Diebstahl-Radschraube gekennzeichneten Position angesetzt, besteht die Beschädigungsgefahr der Radblende.

Wenn Radblenden montiert werden, dann ist darauf zu achten, dass eine ausreichende Luftzufuhr zur Kühlung der Bremsanlage gewährleistet bleibt.

VORSICHT

Nur den Handdruck verwenden, nicht an die Radvollblende schlagen! Die Blende könnte beschädigt werden.

Hinweis

Wir empfehlen, die Radblenden aus dem SKODA Original Zubehör zu verwenden.

    Rad herausnehmen/verstauen

    Abdeckkappen der Radschrauben

    Andere Materialien:

    Skoda Yeti. Motorraumklappe öffnen und schließen
    Abb. 166 Motorraumklappe öffnen Klappe öffnen Die Vordertür öffnen. Am Entriegelungshebel unterhalb der Schalttafel in Pfeilrichtung 1 ziehen " Abb. 166. Vor dem ...

    Citroen C4 Aircross. Einzelverriegelung
    Verriegelung der vorderen und hinteren Türen Drehen Sie die Innenbetätigungen B nach vorne. Dieser Schalter kann auch verwendet werden, um die Beifahrertür oder die hintere ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2021 Copyright www.k1autos.net 0.0138