SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Radvollblende - Radwechsel - Notausstattung und Selbsthilfe - Selbsthilfe - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Radvollblende

Vor dem Ausbau der Radschrauben ist die Radvollblende abzunehmen.

Abziehen

  • Den Bügel aus dem Bordwerkzeug " Seite 193 am verstärkten Rand der Radvollblende einhängen.
  • Den Radschlüssel durch den Bügel schieben, am Reifen abstützen und die Blende abziehen.

Einbauen

  • Die Blende am vorgesehenen Ventilausschnitt an die Felge ansetzen.
  • Die Blende so in die Felge drücken, bis diese am gesamten Umfang richtig einrastet.

Hinweise für werkseitig oder aus dem SKODA Original Zubehör gelieferte Radblenden.

  • Bei Verwendung einer Anti-Diebstahl-Radschraube sicherstellen, dass diese laut der auf der Rückseite der Radblende gekennzeichneten Position eingebaut ist.
  • Auf der Rückseite der Radblende ist die Position für die Anti-Diebstahl-Radschraube mittels eines Symbols gekennezeichnet. Wird die Radblende außerhalb der für die Anti-Diebstahl-Radschraube gekennzeichneten Position angesetzt, besteht die Beschädigungsgefahr der Radblende.

Wenn Radblenden montiert werden, dann ist darauf zu achten, dass eine ausreichende Luftzufuhr zur Kühlung der Bremsanlage gewährleistet bleibt.

VORSICHT

Nur den Handdruck verwenden, nicht an die Radvollblende schlagen! Die Blende könnte beschädigt werden.

Hinweis

Wir empfehlen, die Radblenden aus dem SKODA Original Zubehör zu verwenden.

    Rad herausnehmen/verstauen

    Abdeckkappen der Radschrauben

    Andere Materialien:

    Citroen C4 Aircross. Weitere Einstellmöglichkeiten
    Höhe der Kopfstütze Zum Höherstellen ziehen Sie die Kopfstütze nach oben.  Zum Tieferstellen drücken Sie gleichzeitig auf die Arretierung A und die Kopfst&u ...

    Skoda Yeti. Anhängevorrichtung und Aufnahmeschacht
    Den Aufnahmeschacht mit der Kappe verschließen, damit kein Schmutz eindringen kann. Bei Verschmutzung die inneren Flächen des Aufnahmeschachts reinigen und mit einem geeigneten Konserv ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.152