SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Diebstahlwarnanlage - Anhänger - Anhängevorrichtung und Anhänger - Fahren - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Diebstahlwarnanlage

Bei verriegeltem Fahrzeug löst der Alarm aus, wenn die elektrische Verbindung zum Anhänger unterbrochen wird.

Die Diebstahlwarnanlage immer deaktivieren, bevor ein Anhänger an- oder abgekuppelt wird " Seite 60.

Bedingungen für die Einbindung eines Anhängers in die Diebstahlwarnanlage.

  • Das Fahrzeug ist werkseitig mit einer Diebstahlwarnanlage und einer Anhängevorrichtung ausgestattet.
  • Der Anhänger ist über die Anhängersteckdose mit dem Zugfahrzeug elektrisch verbunden.
  • Die elektrische Anlage des Fahrzeugs und des Anhängers ist funktionsfähig.
  • Das Fahrzeug ist verriegelt und die Diebstahlwarnanlage ist aktiv.

VORSICHT

Anhänger mit LED-Rückleuchten können aus technischen Gründen nicht in die Diebstahlwarnanlage eingebunden werden.

    Anhängerbetrieb

    Betriebshinweise

    Andere Materialien:

    Renault Koleos. Öffnen der Motorhaube
    Zum Öffnen am Hebel 1 auf der linken Seite des Armaturenbretts ziehen. Zum Entriegeln auf die Lasche 5 in Pfeilrichtung A drücken (der Haken gibt die Motorhaube frei). Vors ...

    Skoda Yeti. Informationen für das Bremsen
    Abnutzung Die Abnutzung der Bremsbeläge ist von den Einsatzbedingungen und der Fahrweise abhängig. Wenn häufig im Stadt- und Kurzstreckenverkehr bzw. sehr sportlich gefahren wird, ...

    Handbücher für Autos


    © 2011-2024 Copyright www.k1autos.net 0.0071