SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Bremsen und Parken - Anfahren und Fahren - Fahren - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Bremsen und Parken

ACHTUNG

  • Man muss beim abgestellten Motor mehr Kraft zum Bremsen aufwenden - es besteht Unfallgefahr!
  • Während des Bremsvorgangs mit einem Fahrzeug mit Schaltgetriebe, eingelegtem Gang sowie im niedrigen Drehzahlbereich, ist das Kupplungspedal zu treten. Anderenfalls kann es zur Funktionseinschränkung des Bremskraftverstärkers kommen - es besteht Unfallgefahr!
  • Beim Verlassen des Fahrzeugs niemals Personen, welche bspw. die Bremse loslassen könnten, unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurücklassen. Das Fahrzeug könnte sich in Bewegung setzen - es besteht Unfallgefahr!
  • Empfehlungen zu neuen Bremsbelägen beachten " Seite 131, Neue Bremsbeläge.

VORSICHT

Niemals die Bremse durch leichten Pedaldruck schleifen lassen, wenn nicht gebremst werden muss. Dies führt zum Überhitzen der Bremsen und damit zu einem längeren Bremsweg und zu größerem Verschleiß.

Hinweismeldungen

Informationen für das Bremsen

Andere Materialien:

Skoda Yeti. START-STOPP-System
Das START-STOPP-System (nachstehend nur System) reduziert den CO2-Ausstoß sowie schädliche Emissionen und spart Kraftstoff. Wenn das System erkennt, dass beim Anhalten (bspw. vor der Am ...

Skoda Yeti. Warnung bei Überschreitung der eingestellten Geschwindigkeit
Das System ermöglicht, ein Geschwindigkeitslimit einzustellen, bei dessen Überschreiten ein akustisches Warnsignal ertönt. Im Display wird gleichzeitig der Menüpunkt Warnung be ...

Handbücher für Autos



© 2011-2021 Copyright www.k1autos.net 0.0142