SUV Autos Betriebsanleitungen
Skoda Yeti: Bordwerkzeug - Notausstattung - Notausstattung und Selbsthilfe - Selbsthilfe - Skoda Yeti Betriebsanleitung

Skoda Yeti: Bordwerkzeug

Abb. 179 Bordwerkzeug
Abb. 179 Bordwerkzeug

Das Bordwerkzeug ist in einer Box im Reserve- bzw. Notrad oder in diesem Stauraum untergebracht.

Ausstattungsabhängig müssen nicht alle folgenden Bestandteile im Bordwerkzeug enthalten sein.

  1. Schraubendreher
  2. Schlüssel zum Aus- und Einbau der Rückleuchte
  3. Adapter für die Anti-Diebstahl-Radschrauben
  4. Abschleppöse
  5. Bügel zum Abziehen der Radvollblenden
  6. Wagenheber mit Hinweisschild
  7. Radschlüssel
  8. Abziehzange für die Abdeckkappen der Radschrauben
  9. Pannenset

ACHTUNG

Der werkseitig gelieferte Wagenheber ist nur für Ihren Fahrzeugtyp vorgesehen.

Auf gar keinen Fall damit schwerere Fahrzeuge oder andere Lasten anheben.

VORSICHT

  • Den Wagenheber vor dem Verstauen in der Box mit dem Bordwerkzeug wieder in die Ausgangsstellung schrauben.
  • Sicherstellen, dass das Bordwerkzeug im Gepäckraum sicher befestigt ist.
  • Darauf achten, dass die Box immer mit dem Band gesichert ist.

Hinweis

Die Konformitätserklärung ist dem Wagenheber oder der Bordbuchmappe beigelegt.

    Feuerlöscher

    Radwechsel

    Andere Materialien:

    Citroen C4 Aircross. Tankverschluss
    Dieses Symbol zeigt an, dass sich der Tankverschluss auf der linken Fahrzeugseite befindet. Das Öffnen des Tankverschlusses kann ein Luftansauggeräusch auslösen, und zwar durch de ...

    Skoda Yeti. Anhängevorrichtung
    Die maximale Anhängestützlast beträgt 80 kg. Bei Fahrzeugen mit Allradantrieb und dem 2,0 l/103 kW TDI CR oder 2,0 l/110 kW TDI CR Motor beträgt die maximale Anhängest&uum ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0332