SUV Autos Betriebsanleitungen
Renault Koleos: Deaktivierung/Aktivierung der Beifahrerairbags vorne - Kindersicherheit - Machen Sie sich mit Ihrem Fahrzeug vertraut - Renault Koleos Betriebsanleitung

Renault Koleos: Deaktivierung/Aktivierung der Beifahrerairbags vorne

Deaktivieren der Beifahrerairbags vorne (bei Fahrzeugen mit entsprechender Ausstattung)

Deaktivieren der Beifahrerairbags vorne

Um einen Kindersitz auf dem Beifahrersitz montieren zu können, müssen Sie unbedingt die zusätzlichen Rückhaltesysteme für den Beifahrer ausschalten.

Deaktivieren der Beifahrerairbags vorne

Zur Deaktivierung der Airbags: Fahrzeug im Stillstand den integrierten Schlüssel in den Schalter 1 stecken, drücken und auf die Position OFF stellen.

Überprüfen Sie unbedingt bei eingeschalteter Zündung, ob die Kontrolllampe an der Instrumententafel 2 bzw. im Zentraldisplay leuchtet und ob die Meldung "Beifahrerairbag aus" angezeigt wird.

Diese Kontrolllampe leuchtet permanent, um Sie darauf hinzuweisen, dass ein Kindersitz auf dem Beifahrersitz montiert werden kann.

GEFAHR Da der Beifahrerairbag vorne nicht auslösen darf, wenn ein Kindersitz gegen die Fahrtrichtung montiert ist, NIEMALS einen Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitzplatz montieren, wenn dieser mit einem aktiven Frontairbag ausgestattet ist. Es besteht sonst die Gefahr schwerwiegender Verletzungen durch den sich entfaltenden Airbag.

 

Die Aktivierung bzw. Deaktivierung des Beifahrerairbags muss bei stehendem Fahrzeug erfolgen.

Erfolgt die Aktivierung bzw. Deaktivierung während der Fahrt, leuchten die Kontrolllampen und auf.

Um zu dem Zustand zurückzukehren, der der Schlüsselstellung entspricht, die Zündung aus- und wieder einschalten.

Deaktivieren der Beifahrerairbags vorne

GEFAHR Da der Beifahrerairbag vorne nicht auslösen darf, wenn ein Kindersitz gegen die Fahrtrichtung montiert ist, NIEMALS einen Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitzplatz montieren, wenn dieser mit einem aktiven Frontairbag ausgestattet ist. Es besteht sonst die Gefahr schwerwiegender Verletzungen durch den sich entfaltenden Airbag.

Deaktivieren der Beifahrerairbags vorne

Die Hinweise auf dem Armaturenbrett und die Aufkleber A auf beiden Seiten der Beifahrer- Sonnenblende 3 (siehe z. B. obiger Aufkleber) erinnern Sie an diese Anweisungen.

Aktivieren der Beifahrerairbags vorne

Aktivieren der Beifahrerairbags vorne

Aktivieren Sie die Beifahrerairbags wieder, sobald Sie den Kindersitz entfernen, um den Schutz des Beifahrers im Falle eines Aufpralls zu gewährleisten.

Zur Reaktivierung der Airbags: Fahrzeug im Stillstand den integrierten Schlüssel in den Schalter 1 stecken, drücken und auf die Position ON stellen.

Prüfen Sie bei eingeschalteter Zündung unbedingt, ob die Kontrolllampe an der Instrumententafel 2 oder im Zentraldisplay erloschen ist.

Die Zusatzsysteme zum Beifahrersicherheitsgurt vorne sind aktiviert

Funktionsstörungen

Funktionsstörungen

Im Falle einer Funktionsstörung blinkt die Kontrolllampe und die Warnlampe leuchtet an der Instrumententafel auf, zusammen mit der Meldung "Airbag überprüfen".

Wenden Sie sich baldmöglichst an Ihren Vertragspartner.

Bei Störungen des Systems zur Aktivierung/ Deaktivierung des Beifahrerairbags ist die Montage eines Kindersitzes gegen die Fahrtrichtung auf dem Beifahrersitz untersagt! Es wird davon abgeraten, den Beifahrersitz zu verwenden.

Die Aktivierung bzw. Deaktivierung des Beifahrerairbags muss bei stehendem Fahrzeug erfolgen.

Erfolgt die Aktivierung bzw. Deaktivierung während der Fahrt, leuchten die Kontrolllampen und auf.

Um zu dem Zustand zurückzukehren, der der Schlüsselstellung entspricht, die Zündung aus- und wieder einschalten.

    Einbau des Kindersitzes

    Uhrzeit und Außentemperatur

    Andere Materialien:

    Hyundai ix-35. Außenleuchte
     Öffnen Sie die Heckklappe Lösen Sie die Befestigungsschrauben der Leuchte mit einem geeigneten Kreuzschraubendreher.  Bauen Sie die hintere Kombileuchte aus der F ...

    Citroen C4 Aircross. Laden der Batterie mit einem Batterieladegerät
    Klemmen Sie die Fahrzeugbatterie falls erforderlich ab. Beachten Sie die Gebrauchsanweisung des Ladegerät-Herstellers. Beginnen Sie beim Wiederanschließen mit dem (-) Pol. &U ...

    Handbücher für Autos



    © 2011-2020 Copyright www.k1autos.net 0.0389